Koalition sucht Einigung

Schwangerschaftsabbruch: SPD verzichtet auf Antrag

Berlin – Im Streit um das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche verzichtet die SPD auf ihren Antrag zur Streichung des Strafgesetzes und sucht wieder gemeinsam mit der Union nach einer Lösung. Die SPD-Bundestagsfraktion werde ihren Gesetzentwurf nicht zur Abstimmung stellen, hieß es in einer Erkl

Artikel 1 von 1
Dienstag, 11. Dezember 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.