Kitas für sozial Schwache gebührenfrei

Bundeskabinett beschließt Milliarden-Paket für Verbesserung der Betreuung

Berlin – Deutschlands Kitas sollen mit dem neuen „Gute-Kita-Gesetz“ besser werden und einkommensschwache Eltern keine Gebühren mehr kosten. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) nannte nach dem Beschluss des Gesetzentwurfs im Bundeskabinett folgende Ziele: „Gute Betreuungsschlüssel, vielfä

Samstag, 4. Februar 2023
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.