Verbiss der Tanne noch immer hoch

Der Verbiss bei der Fichte ist gering. Ganz anders sieht es aber bei der Tanne aus. Mit 29 Prozent liegt der Wert zu hoch – auch wenn er bei früheren Aufnahmen schon bei 52 Prozent lag. Dies war bei der Jahreshauptversammlung der Rattenkirchner Jagdgenossen Nord und Süd zu erfahren.

Von Peter Krell

Rattenkirchen – Die Verwendung des Jagdpachtschillings und die Vorstellung der wesentlichen Punkte des forstlichen Gutachtens 2018 zur Situation und zum Zustand der Waldverjüngung standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Rattenkirchener Jagdgenossen Nord und Süd im Saal des Bürgerhauses in Ra

Artikel 1 von 236
Donnerstag, 27. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.