Küchenmeister bittet zu Tisch

Otto Schwanda, Zweiter Vorsitzender des AWO-Ortsvereins Au-Bad Feilnbach, bei der Zubereitung des Mittagessens. Hier gibt´s Spinatknödel mit brauner Butter und Parmesan, dazu Blattsalat. Foto  Stumpf

Otto Schwanda, Zweiter Vorsitzender des AWO-Ortsvereins Au-Bad Feilnbach, bei der Zubereitung des Mittagessens. Hier gibt´s Spinatknödel mit brauner Butter und Parmesan, dazu Blattsalat. Foto Stumpf

Otto Schwanda hilft in der Krise

Bad Feilnbach – Gefüllte Kohlrabi in Sahnesauce mit Kartoffelpüree, Reis „Trautmannsdorf“ oder Kalbsbraten in Natursauce mit Karottengemüse und Petersilienkartoffeln, Spinatknödel mit brauner Butter und Parmesan, dazu Blattsalat, und zum Nachtisch Grießflammeri – kochen kann er wahrlich, Otto Schwan

Artikel 1 von 137
Mittwoch, 4. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.