„Die Filetgranen“ spenden 6000 Euro an Kinderhospiz

Die Initiatoren – Albert und Martin Stahuber sowie Harald Michel und Uli Burggraf (von links) – hier mit Turniersieger Patrick Miller (Mitte) – haben alles daran gesetzt, das Turnier trotz der Corona-Pandemie im Sommer durchführen zu können.Foto re

Die Initiatoren – Albert und Martin Stahuber sowie Harald Michel und Uli Burggraf (von links) – hier mit Turniersieger Patrick Miller (Mitte) – haben alles daran gesetzt, das Turnier trotz der Corona-Pandemie im Sommer durchführen zu können.Foto re

Erlös des Sommer-Benefizturniers des FC-Bayern-Fanclubs unter Corona-Bedingungen übergeben

Bad Feilnbach – Der FC-Bayern-Fanclub „Die Filetgranen“ spielte bei seinem 2020er-Benefizturnier 6000 Euro ein. Die Initiatoren – Albert und Martin Stahuber sowie Harald Michel und Uli Burggraf – hier mit Turniersieger Patrick Miller – haben alles daran gesetzt, das Turnier trotz der Corona-Pandemie

Artikel 1 von 163
Donnerstag, 5. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.