Die Fundamente sind gelegt

Die Zimmerer-Azubis Korbinian Messerer, Valentin Brandl und Julian Abinger (von links) graben unter den Augen der SFZ-Schulkinder und von BS-Fachlehrer Thomas Börner, Oberstudiendirektor Jürgen Ersing, Sonderschulrektorin Angelika Held und Josef Kuttendreier (Kiwanis) die Fundamente für das Holzhaus.Foto Baumann

Die Zimmerer-Azubis Korbinian Messerer, Valentin Brandl und Julian Abinger (von links) graben unter den Augen der SFZ-Schulkinder und von BS-Fachlehrer Thomas Börner, Oberstudiendirektor Jürgen Ersing, Sonderschulrektorin Angelika Held und Josef Kuttendreier (Kiwanis) die Fundamente für das Holzhaus.Foto Baumann

Bad Aiblinger Berufsschule und Rupert-Egenberger-Schule streben Kooperation an

von johann Baumann

Bad Aibling – Die Schüler der Zimmerer-Klasse der Berufsschule Bad Aibling (BS) bauen für die Schüler der Rupert-Egenberger-Schule „Sonderpädagogisches Förderzentrum“ (SFZ) im Rahmen eines Schulprojekts – mit Unterstützung durch die Aiblinger „Kiwanis“ – ein Holzhaus. Das Fundament dafür wurde berei

Artikel 1 von 196
Dienstag, 3. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.