„Katzentraum“ versinkt im Wasser

Wasser und Schlamm standen auch am Dienstag noch in allen Räumen des neuen Gnadenhofes in Ried.

Wasser und Schlamm standen auch am Dienstag noch in allen Räumen des neuen Gnadenhofes in Ried.

Neubau des Gnadenhofes muss drei Monate trocknen – Umzug verschiebt sich

Bruckmühl – Vereinsvorsitzende Renate Holland kann die Tränen kaum unterdrücken. Die Flut vom Montagabend hat den Neubau für den Gnadenhof „Katzentraum“ in Ried unter Wasser gesetzt. Wie mit Bällen spielten die Wassermassen mit allem, was im Hof gelagert war – darunter Dämmmaterial und Baustellenein

Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.