„A pfundige Sach“ für die Natur und fürs Auge

Blühstreifen um Auer Maisfelder seien eine pfundige und wichtige Sache fürs Auge, für Landschaft, Bienen und andere Insekten geworden, sagen Sepp Schlemer (links) und Anton Scheidl. Foto  Strim

Blühstreifen um Auer Maisfelder seien eine pfundige und wichtige Sache fürs Auge, für Landschaft, Bienen und andere Insekten geworden, sagen Sepp Schlemer (links) und Anton Scheidl. Foto Strim

Blühstreifen in Au begeistern seit zehn Jahren Landwirte und Jäger gleichermaßen

Au – Äußerst auffällig strahlen derzeit Sonnenblumen entlang der Gottschallinger- und Miesbacher Straße in Au. Sie gehören zu Blühstreifen und bereichern nicht nur die Landschaftsbilder neben den eintönig grünen Maisfeldern. Ein noch größerer Segen ist die herrlich sanfte Musik, die aus den mächtige

Montag, 27. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.