Sie trauen sich was

Karoline Peidli (links) ist die neue Leiterin des Standesamtes in Feldkirchen-Westerham, Magdalena Reitmeyer ihre Stellvertreterin.Foto  Merk

Karoline Peidli (links) ist die neue Leiterin des Standesamtes in Feldkirchen-Westerham, Magdalena Reitmeyer ihre Stellvertreterin.Foto Merk

Standesbeamtinnen ernannt

von manfred merk

Feldkirchen-Westerham – Frauen und Männer jeden Alters, die in den Ehestand treten und sich trauen lassen wollen, sind von Seiten der Gemeinde jederzeit willkommen. „Termine für den offiziellen Beginn einer gemeinsamen Zukunft können auch kurzfristig wahrgenommen werden“, heißt es aus dem Standesamt

Artikel 1 von 191
Freitag, 17. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.