Aus Dankbarkeit erbaut

Die Inschriftentafel im Giebelfeld wurde vor einigen Jahrzehnten neu angebracht, weil die aufgemalte Schrift auf der Mauer immer schnell verwitterte.

Die Inschriftentafel im Giebelfeld wurde vor einigen Jahrzehnten neu angebracht, weil die aufgemalte Schrift auf der Mauer immer schnell verwitterte.

Kapelle in Schweizerberg ist 100 Jahre alt

Von Thomas Stelzer

Tuntenhausen – Seit 100 Jahren steht sie am Weg von Dettendorf nach Schweizerberg und grüßt hinunter ins Pfarrdorf Lampferding: die kleine Kapelle des Still-Bauern. Die Geschichte der Andachtsstätte, die neben einer prächtigen jungen Linde steht, beginnt bereits 1914, also vor 107 Jahren. Damals sch

Samstag, 16. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.