Bücherei braucht mehr Platz

Willkommen in der künftigen Leselounge der Gemeindebücherei. Leiterin Lena Reichl möchte unterm Dach des denkmalgeschützten Gebäudes einen gemütlichen Raum zum Verweilen schaffen. Hier soll künftig die schöngeistige Literatur im Ambiente von Sesseln und kleinen Tischen mit Leselampen angeboten werden. Foto  Gerlach

Willkommen in der künftigen Leselounge der Gemeindebücherei. Leiterin Lena Reichl möchte unterm Dach des denkmalgeschützten Gebäudes einen gemütlichen Raum zum Verweilen schaffen. Hier soll künftig die schöngeistige Literatur im Ambiente von Sesseln und kleinen Tischen mit Leselampen angeboten werden. Foto Gerlach

Kleiner Anbau reicht in Feldkirchen-Westerham nicht aus – Mehr als 26000 Medien

Von kathrin gerlach

Feldkirchen-Westerham – Diese Bücherei ist etwas ganz Besonderes. Auf drei Etagen finden die Leser mehr als 26000 Medien. Das Angebot ist topaktuell. Jede Woche kommen an die 100 Bücher, Zeitschriften, DVDs, Hörbücher oder Spiele hinzu. Leiterin Lena Reichl und Andrea Seeger stehen 63 ehrenamtliche

Freitag, 22. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.