Hoffen auf den Tunnel

Auf dem fast quadratischen Feld in der Bildmitte will die Deutsche Bahn eine 40 Meter tiefe Bohrung vornehmen. Die Gemeinde Schechen genehmigte die Sondernutzung des östlich angrenzenden öffentlichen Feld- und Waldweges. Foto Bayernatlas

Auf dem fast quadratischen Feld in der Bildmitte will die Deutsche Bahn eine 40 Meter tiefe Bohrung vornehmen. Die Gemeinde Schechen genehmigte die Sondernutzung des östlich angrenzenden öffentlichen Feld- und Waldweges. Foto Bayernatlas

Brenner-Nordzulauf Gemeinde Schechen erlaubt der Bahn Bohrungen

Von Sylvia Hampel

Schechen – Die Bahn will bohren. Auf freiem Feld zwischen Lochberg und Mintsberg. Das Grundstück ist in privater Hand, um dort hinzukommen, muss aber ein Feld- und Waldweg sowie ein Teil eines Grundstückes genutzt werden, das der Gemeinde gehört.

Aus diesem Grund beschäftigte sich der Gemeinderat n

Samstag, 23. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.