„I war mit da Kirch verheirat“

Chroniken und Alben mit sorgfältig eingeklebten Fotos: Klaus Seidl hat allerlei Material über die Oberreiter Kirche gesammelt, in der er 57 Jahre lang Mesner war.Fotos Trautmann

Chroniken und Alben mit sorgfältig eingeklebten Fotos: Klaus Seidl hat allerlei Material über die Oberreiter Kirche gesammelt, in der er 57 Jahre lang Mesner war.Fotos Trautmann

Klaus Seidl darf nach 57 Jahren nicht mehr Mesner des Oberreiter Gotteshauses sein

Von Paula L. Trautmann

Figuren und Bilder hatte Seidl in der Kirche aufgehängt.

Feldkirchen-Westerham – Klaus Seidl war 57 Jahre lang Mesner der Wallfahrtskirche Mariä Opferung in Oberreit. Vergangenes Jahr hat er dort aus Versehen einen Brand verursacht. Nun ist die Kirche fertig renoviert und wiedereröffnet. Mesner darf

Artikel 1 von 137
Dienstag, 30. November 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.