Ab heute heißt es: Buzzern für Jeni bei Voice of Germany

Bruckmühl – Heute Abend heißt es nicht mehr nur „Daumendrücken“ für Jeni Williams. Heute heißt es „Buzzern für Jeni“. Im Team von Nico Santos steht die Bruckmühlerin zum dritten Mal auf der Bühne von „The Voice of Germany“. In den Live-Sing-Offs sitzen die Fans jetzt sozusagen selbst am Buzzer von „

Artikel 1 von 149
Montag, 6. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.