Wiederbelebungsversuch gescheitert

Bürgermeister soll mit Besitzer von „Weber an der Wand” eine Strategie entwickeln

Von Korbinian Sautter

Oberaudorf – Der „Weber an der Wand“ ist allein schon aus historischer Sicht eng mit der Gemeinde Oberaudorf verknüpft. Das alte Wirtshaus, das sich in der Nähe des Luegsteinsees an die Felswand schmiegt, wurde gemäß alten Aufzeichnungen bereits 1666 von Einsiedlern genutzt. Knapp 400 Jahre später g

Artikel 1 von 197
Mittwoch, 1. Februar 2023
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.