SPD und Grüne streiten über Volksbegehren

München – Innerhalb der bayerischen Opposition gibt es Streit um das grüne Volksbegehren zum Flächenfraß. Der Ärger ist so groß, dass sich SPD-Chefin Natascha Kohnen und der Umweltpolitiker Florian von Brunn sogar dazu genötigt sahen, sich in einem zweiseitigen Schreiben an alle Mitglieder vom Grüne

Samstag, 25. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.