Strabs: Ärger über Abzocke-Vorwurf

München – Der Bayerische Gemeindetag fordert mehr Sachlichkeit in der Diskussion über die Straßenausbaubeiträge. Die Vorwürfe, Bürgermeister seien auf Abzocke aus, weist er energisch zurück. „Die Städte und Gemeinden vollziehen geltendes Recht, dazu sind sie verpflichtet“, sagt Geschäftsführer Franz

Samstag, 25. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.