Zweitwohnungssteuer: Satzung rechtswidrig

von Dominik Göttler und Gabi Werner

München/Leipzig – In dritter Instanz haben sie Recht bekommen. Zwei Wohnungsbesitzer hatten gegen die Gemeinden Bad Wiessee und Markt Schliersee geklagt, weil sie die Satzungen zur Erhebung der Zweitwohnungssteuer als ungerecht empfanden. Das sahen nun auch die R

Mittwoch, 12. Dezember 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.