UWE BRANDL WIRD CHEF DES STÄDTE- UND GEMEINDEBUNDS

Der Provokateur sucht die Berliner Bühne

München/Abensberg – Es ist ein Start mit Handicap: Zu Jahresbeginn übernimmt Uwe Brandl, Chef des Bayerischen Gemeindetags und Bürgermeister im niederbayerischen Abensberg, zusätzlich den Vorsitz des Deutschen Städte- und Gemeindebunds. Der DStGB gilt als wichtige Lobbygruppe für die Interessen der

Freitag, 1. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.