Schneeschuhwanderer gerettet

Neun Tage in der Biwak-Hütte ausgeharrt

von Dominik Göttler

Traunreut/Lofer – Unfassbare neun Tage hat ein 44-jähriger Wintersportler aus Traunreut in einer Biwak-Hütte ausgeharrt. Sechs Tage davon ohne Essen. Erst dann alarmierte der Mann die österreichischen Bergretter, die ihn schließlich am Dienstag mit einem Hubschrauber unverletzt

Artikel 35 von 203
Montag, 28. November 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.