Wanderer stürzt in den Tod

51-Jähriger fällt im Allgäu in die Tiefe – Lawine am Taubenstein

Oberstdorf/Spitzingsee – Ein 51-jähriger Mann ist am Sonntagnachmittag bei einer Bergwanderung in den Tod gestürzt. Der Wanderer aus dem Oberallgäu war gegen Mittag bei besten Wetterbedingungen zu einer Bergtour auf den 1748 Meter hohen Riefenkopf bei Oberstdorf im Allgäu aufgebrochen. Er sei ein er

Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.