Söder verzichtet auf schnellen Startbahn-Entscheid

Ausbau des Münchner Flughafens soll kommen, aber im Wahlkampf keine Rolle spielen

München – Anders als erwartet will der designierte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nicht zeitnah über den Ausbau des Münchner Flughafens entscheiden. Der Streit um eine dritte Startbahn soll stattdessen aus dem Landtagswahlkampf herausgehalten werden. Er sei weiterhin für den Bau, es gebe aber

Freitag, 19. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.