Kriminalität

Weniger Einbrüche in Bayern

von Marco Hadem und Wera Engelhardt

München – In Bayern ist im vergangenen Jahr die Zahl der Wohnungseinbrüche deutlich zurückgegangen. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus Sicherheitskreisen erfuhr, wurden 2017 nur noch 6045 Vorfälle bei der Polizei gemeldet – das bedeutet im Vergleich zu 2016 (748

Montag, 24. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.