Stille Tage müssen sein

Nachgefragt . . .

Das Tanzverbot an Karfreitag – jedes Jahr sorgt es für Diskussionen. In München hat das Kreisverwaltungsreferat eine „Heidenspaß-Party“ des Bundes für Geistesfreiheit zugelassen. Über den Sinn stiller Feiertage sprachen wir mit Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler.

-Wie zeitgem

Dienstag, 20. Oktober 2020
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.