Jäger, Fischer und Vogelfreunde für neue Agrarpolitik

München/Brüssel – Der Bayerische Jagdverband, der Landesbund für Vogelschutz und der Landesfischereiverband sprechen sich in einem gemeinsamen Positionspapier für einen Wandel in der europäischen Agrarpolitik aus. Heute Abend treffen sich Vertreter der drei Verbände in der bayerischen Vertretung in

Mittwoch, 19. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.