Polizeipräsident soll gehen

Umstrittene Personalentscheidung Herrmanns – nach Ansage von Söder?

Nürnberg – Im mittelfränkischen Polizeipräsidium sorgt eine Personal-Entscheidung für Kopfschütteln. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) den amtierenden mittelfränkischen Polizeipräsidenten Johann Rast aufgefordert, seinen Antrag auf Verlängerung s

Donnerstag, 27. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.