Nach Schlägerei: Polizei prüft Handys

Passau – Zwei Wochen nach der Schlägerei in Passau, bei der ein 15-Jähriger getötet wurde, dauern die Ermittlungen an. Die sechs Hauptverdächtigen, die zur Tatzeit zwischen 14 und 25 Jahre alt waren, sind nicht wieder auf freiem Fuß, so ein Polizeisprecher. Die Ermittler seien noch damit beschäftigt

Mittwoch, 29. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.