AfD tritt ohne Spitzenkandidat an

Nürnberg – Als einzige Partei zieht die AfD ohne Spitzenkandidaten in die Landtagswahl im Herbst. Nach einer zum Teil heftig geführten Diskussion und viel Kritik an den Machern des Entwurfs beschlossen die Mitglieder beim Landesparteitag in Nürnberg am Ende aber doch noch ein Wahlprogramm. Erst hatt

Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.