Studie

Migrantenkinder haben schlechtere Zähne

München – Die Kinder von Migranten und Flüchtlingen in Bayern haben deutlich schlechtere Zähne als deutsche Kinder. Das zeigt eine Studie der Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit (LAGZ). Sowohl Milchzähne als auch bleibende Zähne seien wesentlich häufiger von Karies befallen und allgemein schlec

Freitag, 20. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.