Sea-Eye startet wieder Missionen

Hilfsorganisation im November mit zwei Schiffen im Mittelmeer

Regensburg – Die Regensburger Seenotrettungsorganisation Sea-Eye bereitet zwei neue Schiffe auf ihren Einsatz im Mittelmeer vor: Beide Schiffe starten von Spanien aus unter Deutscher Flagge, um Flüchtlinge im Mittelmeer zu retten.

Während die Segeljacht „Bavaria One“ als Beobachtungsschiff geplant

Mittwoch, 17. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.