840 000 Euro Miete für 20 Leute

Seit es die Abschiebehaftanstalt am Flughafen München gibt, waren 20 Menschen dort kurzzeitig untergebracht. Die Miete hat in dieser Zeit aber 840 000 Euro gekostet. Selbst Luxushotels wären billiger, kritisiert die Polizeigewerkschaft. Doch die Behörden sehen das anders.

VON KATRIN WOITSCH

Erding – Es ist ein Bild, das an Trostlosigkeit kaum zu überbieten ist: blaue Wohncontainer, die in dem riesigen Flughafenhangar fast verloren wirken. Eisenzäune trennen einzelne Bereiche ab. In der Mitte: ein Kicker und eine Tischtennisplatte – als Möglichkeit, sich die Zeit zu

Samstag, 2. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.