Mederer: „CSU wollte ein neues Gesicht“

Der Oberpfälzer Franz Löffler ist neuer Präsident des Bezirketags. Vorgänger Josef Mederer muss weichen. Der CSU-Politiker vermutet, dass er zu oft „unliebsame Forderungen“ an die Staatsregierung gestellt hat.

VON TOBIAS GMACH

Bayreuth – Zwölf Jahre trennen den neuen und den alten Präsidenten des Bayerischen Bezirketags. „Vielleicht lag’s am Alter“, sagt Josef Mederer halb im Spaß. Der 69-Jährige, Bezirkstagspräsident von Oberbayern, kann nur spekulieren, warum ihn die CSU nicht mehr als Chef aller Bezir

Artikel 34 von 241
Montag, 23. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.