IN KÜRZE

Drei Mädchen tyrannisierten Dorf

Eineinhalb Jahre lang war die oberfränkische Gemeinde Zapfendorf (Kreis Bamberg) Opfer verschiedener Attacken: Bombenalarm, Pferdekot im Freibad, zuletzt ein abgesägter Christbaum. Der 5000-Seelen-Ort kann nun aufatmen, denn die mutmaßlichen Täterinnen sind gefasst. Es handelt sich um drei Mädchen i

Dienstag, 18. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.