Der alltägliche Kampf der Tafeln

Bayerns Tafeln verteilen im Jahr etwa 40 000 Tonnen Lebensmittel an Bedürftige. Doch es könnten deutlich mehr sein. Wenn es mehr Unterstützung gäbe. Nötig wäre das – denn immer mehr Menschen sind auf die Essensspenden angewiesen. Ein Besuch bei der Tafel in Puchheim.

VON KATRIN WOITSCH

Puchheim – Rumms. Die erste Kiste donnert über eine selbst gezimmerte Holzkonstruktion die Treppe hinunter. Unten wartet bereits Gaby Riehl, sie hievt die Plastikbox auf einen Tisch – und sofort beginnt das Ausladen. Salat in die Salatkiste, Paprika zu Paprika, Tomaten zu Tomaten

Donnerstag, 27. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.