Neue Spur im Fall Rebecca durch Kennzeichen-Abgleich

Geräte werden auch in Bayern verwendet – ihr Einsatz wird durch Gerichtsurteil aber stärker reglementiert

Berlin/München – Im Fall der vermissten 15-jährigen Rebecca aus Berlin ist die Polizei dank eines Kennzeichen-Erfassungssystems auf eine neue Spur gekommen. Die Kameras haben den 27-jährigen Schwager des Mädchens mit dem Familienauto auf der Autobahn von Berlin Richtung Frankfurt an der Oder aufgeno

Freitag, 1. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.