IN KÜRZE

Strafbefehl nach Hüpfburg-Unfall

Mobile Fingerabdruck-Scanner, Personen-Abfragen per App und spezielle Chats für Ermittlungshinweise: Mit einer besseren technischen Ausstattung soll die bayerische Polizei künftig schneller und effizienter werden. In den kommenden fünf Jahren investiert die Staatsregierung 122 Millionen Euro in die

Dienstag, 17. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.