Güterzug-Problem auf der Paradestrecke

Auf der neuen Bahnstrecke München–Berlin rasen zwar schnelle ICE. Doch um die Strecke wirtschaftlich zu betreiben, müssten dort auch Güterzüge fahren. Dafür soll nun technisch nachgerüstet werden.

VON DIRK WALTER

München – Die ICE-Schnellfahrstrecke ist das Prunk- und Protzstück der Bahn. Bei kaum einer Gelegenheit wird von Bahnseite nicht mehr oder weniger diskret darauf hingewiesen, was für ein Erfolg die Strecke ist, auf der ICEs von München nach Berlin nur vier Stunden benötigen. 2018 fu

Artikel 33 von 267
Montag, 27. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.