Brillen aus Bayern erobern die Welt

Dieter Funk hat einen schon ausgestorbenen Beruf zu neuem Leben erweckt. Er produziert in einer Halle im Pfaffenwinkel handgefertigte Brillen. Alles andere als Massenware – aber gefragt. Seine Modelle werden in London oder New York getragen.

VON KLAUS MERGEL

Kinsau – Was dem kalifornischen Computerfreak die Garage, ist dem bayrischen Tüftler die Scheune. Zwischen Heu und alten Landmaschinen lässt es sich trefflich schrauben und experimentieren. Das weiß nicht nur Dieter Funk. Er hat in einer alten Tenne in Kinsau (Landkreis Landsberg)

Mittwoch, 6. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.