Luxushotel darf Neuschwansteins Namen tragen

München/Schwangau – Der Namensstreit um ein Luxushotel am Fuße von Schloss Neuschwanstein ist beigelegt. Das „Ameron Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa“ darf seinen Namen behalten. Darauf verständigten sich die Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung und der Betreiber Althoff Hotels.

Vor rund vier

Artikel 37 von 222
Montag, 27. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.