Bayerns Verfassung – ein Vorläufer des GG

Die Grundrechte finden sich zum Teil wortgleich schon in dem Entwurf von 1946

VON DIRK WALTER

Wer ein wenig in der Bayerischen Verfassung blättert, der stößt auch auf den Artikel 100. Er lautet:

„Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“

Das kommt einem bekannt vor – und richtig: Artikel 100 unserer,

Samstag, 25. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.