Nach Dauerregen droht Hochwasser

In vielen Teilen Bayerns schüttet es wie aus Eimern – und das noch bis zum Mittwoch. In München fällt in 48 Stunden so viel Regen wie sonst im ganzen Monat. In einigen Regionen kann es zu Überschwemmungen kommen.

VON NORA LINNERUD

München – Bayerns Himmel ist nach kurzem Sonnenschein am Wochenende wieder mit dicken grauen Wolken verhangen. Der Deutsche Wetterdienst veröffentlichte gestern eine Deutschlandkarte, darauf ist das Alpenvorland rot, der Alpenrand dunkellila eingefärbt. Lila bedeutet: Warnung vor

Dienstag, 24. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.