Wirbel um Bienen-Gesetz

CSU billigt Pläne erst nach langer Debatte

München – Das „Versöhnungsgesetz“ zum Artenschutz-Volksbegehren sorgt nochmal für Aufwallungen in der CSU. Mehrere Abgeordnete aus ländlichen Regionen kritisierten teils zornig Details der Gesetzespläne, berichten Teilnehmer der Fraktionssitzung vom Dienstag. Erst ein nachdrückliches Schlusswort von

Donnerstag, 20. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.