Familie verliert ihr Haus durch Felssturz

Die vierköpfige Familie Röttcher muss seit drei Monaten in einem Wohnwagen leben. Ein Felssturz ist direkt vor ihrem liebevoll renovierten Haus gelandet. Es ist einsturzgefährdet. Sie sind froh, dass keiner verletzt wurde – aber wie es nun weitergehen soll, wissen sie nicht.

VON ALEXANDER AUER

Edelsfeld – 18 Quadratmeter – das ist alles, was Familie Röttcher zum Leben geblieben ist. Auf diesem engen Raum müssen die vier momentan essen, spielen, schlafen. Ihr liebevoll restauriertes Haus mit 200 Quadratmetern Wohnfläche dürfen sie seit einiger Zeit nicht mehr betreten.

Montag, 5. Dezember 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.