Zwei Brüder sterben bei Unfall

Tragischer Unfall auf der Schnellstraße: Zwei Brüder aus Weilheim, 20 und 13 Jahre alt, sind bei einem heftigen Zusammenstoß auf der B 472 ums Leben gekommen. Warum der ältere Bruder mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten war, ist noch völlig unklar.

VON DOMINIK GÖTTLER

Peißenberg – In seinen 20 Jahren bei der Peißenberger Feuerwehr hat Kommandant Philipp Reichhart schon einiges erlebt. Aber als er am Dienstagabend an der Unfallstelle auf der B 472 ankommt, sieht er sofort, dass das kein alltäglicher Einsatz wird. Einer der Unfallwagen, ein bla

Artikel 35 von 174
Donnerstag, 18. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.