Brandl feuert gegen Flächenfraß-Grenze

VON DOMINIK GÖTTLER

München – Das Volksbegehren der Grünen gegen den Flächenverbrauch ist im ersten Anlauf vom Bayerischen Verfassungsgerichtshof gestoppt worden. Doch der Streit um den Flächenfraß ist damit nicht vom Tisch. CSU und Freie Wähler wollen den Verbrauch bis 2030 schrittweise von aktuel

Montag, 23. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.