Holzhäuser als CO2-Deponien

Der Klimawandel macht Bayerns Wäldern zu schaffen. Die Grünen fordern deshalb gemeinsam mit Waldbesitzern eine Holzbau-Offensive. Gebäude sollen zum natürlichen CO2-Speicher werden. Beim Waldumbau müsse aber auch die Jagd helfen.

VON DOMINIK GÖTTLER

Gelting – Hans Urban steht mit Johann Killer vor der markanten Halle aus Holz in Gelting im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Es ist der Firmensitz des Holzbau-Unternehmens Vorholz Hawran, das seit 20 Jahren kein Haus ohne Holz gebaut hat. Die Produktionshalle ist Teil der „Gre

Mittwoch, 6. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.