Zu viel Müll an Bayerns Badeseen

Umgeworfene Toiletten und jede Menge Müll: An Oberbayerns Badeseen kämpfen die Wasserwachten nicht mehr nur um Leben, sondern auch gegen die Hinterlassenschaften der Badegäste. Die werden immer sorgloser mit ihrem Müll.

VON ANDREAS STEPPAN, KATRIN RAGER UND KATHRIN BRACK

Walchensee/Grafrath – Auf der Hundetoilette stapeln sich Eisbecher, Flaschen und Tüten voller Müll. In der mobilen Toilette hat jemand einen Einweggrill entsorgt, andere haben die Toilette bis zum Rand mit ihrem Müll befüllt. Was nicht hineinpasst

Artikel 42 von 249
Mittwoch, 18. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.