„Die Scham ist riesengroß“

Warum so viele Menschen nicht lesen und schreiben können

Analphabetismus ist ein Problem, über das wenig gesprochen wird – obwohl allein in Bayern eine Million Menschen betroffen sind. Um darauf aufmerksam zu machen, gibt es den Weltalphabetisierungstag an diesem Sonntag. Renate Schiefer ist Koordinatorin beim Mento-Projekt des Deutschen Gewerkschaftsbund

Montag, 17. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.