Retter mit XY-Preis ausgezeichnet

Zivilcourage ist für Georg Köttner etwas, das selbstverständlich sein sollte. Deshalb hat er keinen Moment gezögert, als ihm ein verdächtiger Kleinbus aufgefallen war. Der 52-Jährige konnte verhindern, dass eine Zehnjährige missbraucht wurde. Nun hat er dafür einen Preis bekommen – weil sein Eingreifen eben doch nicht ganz so selbstverständlich war.

VON KATRIN WOITSCH

Paunzhausen – Diesen Blick wird Georg Köttner sein Leben lang nicht vergessen. Als er zum dritten Mal innerhalb von zwei Stunden an einem am Straßenrand geparkten Kleinbus bei Paunzhausen (Kreis Freising) vorbeifährt, sieht er ein Mädchen auf dem Beifahrersitz. Ihre Blicke treffe

Artikel 37 von 228
Mittwoch, 25. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.