Der Klimastreik wird erwachsen

„Fridays for Future“ ist längst über den Schülerprotest hinausgewachsen: In der Region haben sich die unterschiedlichsten Menschen den Klimademonstrationen angeschlossen. Sie organisieren vor Ort den nächsten globalen Streiktag, der morgen die Welt auf die Klimakrise aufmerksam machen soll.

VON KATHRIN BRACK

München – Beim ersten Mal war Ernst Hörmann ganz allein. Seit Februar organisiert der 69-Jährige Mahnwachen für den Klimaschutz in seiner Heimatstadt Freising, an jedem ersten Freitag im Monat. Und immer abends, damit die Erwachsenen teilnehmen können. „Es war schon schwer, sich a

Donnerstag, 19. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.